22.05.2020
Tanzen steht auf dem Programm

erster Präsenzunterricht für Musical, Tanz und Schauspiel

Seit 2 Wochen hat die Musikschule wieder behutsam die Türen für ersten Präsenzunterricht geöffnet. Dieses Angebot wird ab 25. Mai 2020 erweitert.

Foto aus dem Weihnachtsmusical 2018, ©privat

Seit zwei Wochen ist endlich wieder Musik in der Musikschule zu hören: Am 11. Mai wurde die Musikschule für den Wiedereinstieg in den Präsenzunterricht geöffnet. Angeboten wurde allerdings nur ein Ausschnitt des regulären Unterrichtsangebots und das wiederum unter strengen Hygieneauflagen. Die Umsetzung im neuen Alltag klappte mit vorbildlicher Disziplin auf allen Seiten, worüber wir ausgesprochen froh sind.

Aufgrund dieser guten Erfahrungen, wird das Präsenzangebot ab dem 25. Mai 2020 erweitert: Grundsätzlich ist nun in vielen Fächern auch Partner- oder 3er-Gruppen-Unterricht durchführbar. Die einzelnen Lehrkräfte informieren die betreffenden Schülerinnen und Schüler individuell.

Größte Neuerung ist die Möglichkeit, wieder Gruppenunterricht in den Bereichen Musical, Tanz und Schauspiel anzubieten. Um die Hygieneauflagen erfüllen zu können, werden aber noch nicht gleich alle Kurse angeboten. Und grundsätzlich gilt für alle Kurse eine Personen-Obergrenze. Deshalb werden die Kurse in kleinere Gruppen aufgeteilt. Die Kursleiterinnen informieren jeweils individuell, wer in welchem Kurs berücksichtigt wird. Einen ersten Überblick liefert der angepasste Stundenplan.

Auch bestehen keine Möglichkeiten, Umkleideräume zu nutzen. Alle Schülerinnen und Schüler kommen deshalb bitte fertig umgezogen und bringen lediglich das für die Probenräume erforderliche Schuhwerk mit. Wir wünschen allen Beteiligten einen guten Start in der nächsten Woche und viel Vergnügen beim Tanzen.

Folgende Unterrichtsangebote können derzeit leider noch nicht angeboten werden: Instrumentalensembles und Orchester, Elementarunterrichte inklusive der Tänzerischen Frühförderung und Kooperationsangeboten sowie Chor- und Bandproben. Wir hoffen, auch in diesen Bereichen bald wieder mit dem Unterricht starten zu können. Neue Entwicklungen hierzu erfahren Sie wie gewohnt an dieser Stelle.